Profit Builder Erfahrungen

Profit Builder LogoProfit Builder ist eine automatisierte Handelssoftware, die speziell für den Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und anderen entwickelt wurde. Die Plattform wurde 2018 von einem Team erfahrener Broker und Entwickler ins Leben gerufen, mit dem Ziel den Kryptohandel mithilfe von Algorithmen und Künstlicher Intelligenz so einfach und gewinnbringend wie möglich zu machen.

Im Gegensatz zu manuellen Handelsplattformen führt Profit Builder Transaktionen vollautomatisch in Sekundenbruchteilen durch. Möglich wird dies durch einen selbstlernenden Algorithmus, der Marktdaten analysiert und so Kauf- und Verkaufssignale ermittelt.

Dadurch können Trends und Bewegungen am Kryptomarkt von der Software genutzt werden, noch bevor ein menschlicher Händler überhaupt reagieren könnte. Dieser Geschwindigkeitsvorteil ist ein wesentliches Merkmal von Profit Builder und kann insbesondere kurzfristig orientierten Tradern höhere Gewinne bescheren.

Gleichzeitig spart die Automatisierung durch Profit Builder dem Nutzer viel Zeit, die sonst für die Analyse von Kursen und das manuelle Setzen von Orders benötigt würde. Man kann die Software quasi nebenher laufen lassen und sich derweil anderen Dingen widmen.

Die Algorithmen von Profit Builder sind in der Lage, große Mengen an Marktdaten in Echtzeit auszuwerten und daraus die optimalen Handelsentscheidungen abzuleiten. Dabei kommen moderne Methoden der Künstlichen Intelligenz zum Einsatz.

Ziel ist es, die Emotionalität aus dem Trading herauszunehmen und stattdessen rational und datenbasiert zu agieren. Dies verspricht langfristig deutlich bessere Ergebnisse als der Handel von Menschen.

Profit Builder richtet sich sowohl an erfahrene Trader als auch an Neueinsteiger in die Kryptowelt. Durch das einfach zu bedienende Interface kann jeder auch ohne Vorkenntnisse direkt mit dem automatisierten Handel von Kryptowährungen beginnen.

Profit Builder Erfahrungen und Test

Wie funktioniert Profit Builder?

Die Nutzung von Profit Builder ist einfach und in nur wenigen Schritten einsatzbereit:

  1. Registrierung: Auf der Homepage des Anbieters gibt man zunächst seine Email und ein sicheres Passwort ein, um sich zu registrieren.
  2. Verifikation: Im nächsten Schritt muss die Email Adresse über einen Bestätigungslink verifiziert werden. Jetzt kann man sich einloggen.
  3. Demokonto: Optional kann direkt ein kostenloses Demokonto eröffnet werden, um die Funktionsweise risikolos zu testen.
  4. Echtgeld-Konto: Für den Echtgeldeinsatz muss parallel bei einem der verfügbaren Partnerbroker ein Konto eröffnet werden.
  5. Verbindung: In den Einstellungen von Profit Builder verbindet man nun seine Broker-Kontodaten, um loslegen zu können.
  6. Autotrading: Im letzten Schritt aktiviert man nur noch das automatisierte Autotrading und definiert die gewünschten Einstellungen wie Anlagebetrag, Risiko, Assets usw.
  7. Loslegen: Jetzt kann Profit Builder vollautomatisch mit dem Handel beginnen und laufend Orders ausführen!

Sobald der automatische Handel aktiviert wurde, analysiert Profit Builder nun dauerhaft den Kryptomarkt und den aktuellen Kursverlauf unterschiedlicher Coins.

Sollten Kauf- oder Verkaufssignale identifiziert werden, werden diese automatisch an den Broker weitergeleitet und die entsprechenden Orders ohne Zutun des Nutzers ausgeführt.

Neben dem reinen Autotrading hat man alternativ auch die Möglichkeit, Orders manuell in der Handelssoftware zu platzieren. So lassen sich auch erfahrene Trader individuelle Strategien umsetzen.

Insgesamt ist die Bedienung von Profit Builder aber so einfach gehalten, dass auch Einsteiger ohne Vorkenntnisse direkt mit dem automatisierten Trading beginnen können. Dies senkt die Einstiegshürde deutlich.

Anmeldung und erste Schritte mit Profit Builder

Anmeldung bei Profit Builder

Möchte man Profit Builder nutzen, ist zunächst einmal eine kostenlose Registrierung auf der Plattform nötig. Der Anmeldeprozess ist einfach und schnell in wenigen Minuten erledigt:

  1. Die Homepage von Profit Builder aufrufen
  2. Auf den Button “Jetzt registrieren” klicken
  3. Emailadresse und Passwort eingeben und Registrierung abschließen
  4. Bestätigungsmail anklicken, um Email zu verifizieren
  5. Fertig! Account kann jetzt genutzt werden

Nachdem die Registrierung abgeschlossen wurde, hat man direkten Zugang zum Dashboard von Profit Builder. Hier lassen sich jetzt erste Einstellungen vornehmen.

Um tatsächlich handeln zu können, ist es allerdings noch nötig, parallel bei einem der verfügbaren Partnerbroker ein Konto zu eröffnen. Dort wird später das Kapital hinterlegt.

Die wichtigsten Partnerbroker von Profit Builder sind:

  • eToro
  • Xtb
  • Plus500
  • Trading212

Die Kontoeröffnung bei diesen Brokern dauert ebenfalls nur wenige Minuten. Oft reicht schon eine Emailadresse aus, um loslegen zu können.

Sind Brokerkonto und Profit Builder Account erstellt, verbindet man beides in den Einstellungen der Handelssoftware. Jetzt kann es mit dem Traden losgehen!

Nutzung von Profit Builder für Anfänger und Profis

Einer der großen Vorteile von Profit Builder ist, dass sowohl erfahrene Trader als auch Anfänger ohne Vorkenntnisse die Plattform gewinnbringend nutzen können:

  • Anfänger können zunächst das Demo-Konto nutzen, um in Ruhe und ohne Risiko die Funktionsweise und erste Strategien zu testen.
  • Im Live-Betrieb empfiehlt es sich, die automatisierten Voreinstellungen von Profit Builder zu nutzen. So sind erste Trades mit nur wenigen Klicks möglich.
  • Profis können nicht nur den Automatismus nutzen, sondern auch eigene Handelsentscheidungen manuell umsetzen.
  • Erfahrene Trader können zudem Einstellungen individuell anpassen und ihre bewährten Strategien einfach umsetzen.
  • Jederzeit können Profis zwischen automatischem und manuellem Handel wechseln.

Durch diese Flexibilität richtet sich Profit Builder an eine breite Zielgruppe. Einsteiger werden an die Hand genommen, Profis alle Freiheiten geboten.

Ideal ist die Kombination aus Automatisierung und punktuellen manuellen Trades. So lassen sich Emotionen beim Trading vermeiden und durch KI-Unterstützung bessere Ergebnisse erzielen.

Mit der Zeit können durch Beobachtung der Software auch Anfänger immer mehr Fachkenntnisse aufbauen und vom autonomen Trader zum Profi werden.

Profit Builder - globale Gewinner

Eigenschaften und Funktionen

Handelsoptionen

Ein großer Vorteil von Profit Builder ist die breite Auswahl an digitalen Währungen, die gehandelt werden können. Zur Verfügung stehen alle relevanten am Markt verfügbaren Kryptowährungen, darunter:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Ripple
  • Cardano
  • Dash
  • Iota
  • Monero
  • NEO
  • EOS
  • Tron
  • Stellar Lumens
  • Ether Classic
  • Tezos
  • und viele weitere

Neben den Coins selbst können auch CFDs (Differenzkontrakte) auf die Kursentwicklung gehandelt werden. CFDs haben den Vorteil, dass sie sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse setzen können.

Eine Beschränkung auf bestimmte Kryptowährungen gibt es nicht – Profit Builder ermöglicht den vollumfänglichen Handel. Auch sehr neue Coins werden schon nach kurzer Zeit aufgenommen.

Zusätzlich zur Automatisierung steht immer die Option zum manuellen Trading zur Verfügung. So können erfahrene Händler eigene Strategien umsetzen und beispielsweise unterschiedliche Kryptowährungen kombinieren.

Demokonto

Profit Builder stellt allen neuen Nutzern ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Dies ermöglicht es, die Funktionsweise der Handelsplattform risikofrei und ohne Einsatz von Echtgeld kennenzulernen.

Das Demokonto bietet einen virtuellen Geldbetrag, mit dem erste Trades durchgeführt werden können. So lassen sich Strategien und Einstellungen testen, ohne dabei Verluste machen zu können.

Auch der Wechsel zwischen automatischem und manuellem Handel kann geübt werden. Das Demokonto bildet die volle Funktionalität der Plattform ab.

Vorteil für Einsteiger: Es müssen keine Vorkenntnisse vorhanden sein, um die Software zu testen und erste Erfahrungen zu sammeln. Risikolos lassen sich die Automatismen und Handelsmöglichkeiten von Profit Builder kennenlernen.

Aber auch erfahrene Händler können das Demokonto sinnvoll nutzen, um beispielsweise neue Strategien oder Indikatoren zu testen, bevor diese auf Echtgeld angewendet werden.

Die Demoversion bleibt unbegrenzt verfügbar und steht jederzeit zur Verfügung, um Trading-Fähigkeiten weiter zu verbessern.

Kundensupport

Bei Fragen oder Problemen im Umgang mit der Handelsplattform steht bei Profit Builder ein kompetenter Kundensupport zur Verfügung.

Der Support ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche per Email oder über ein Kontaktformular auf der Website erreichbar. Es gibt auch die Option für einen Live-Chat oder einen Rückruf.

Im Test reagierte der Support schnell und kompetent auf Anfragen. Einfache Fragen zum Einstieg wurden direkt geklärt, bei komplexeren Problemen erfolgte eine tiefergehende Beratung.

Der freundliche und geduldige Umgang mit Kunden, auch für Einsteiger, überzeugte im Test. Der deutschsprachige Support von Profit Builder erleichtert den Einstieg zusätzlich.

Auszahlungen

Eine wichtige Rolle spielt bei einer Handelsplattform auch der Auszahlungsprozess von erwirtschafteten Gewinnen. Bei Profit Builder können Erträge einfach und schnell ausgezahlt werden.

Nach dem Einleiten der Auszahlung werden die Beträge in der Regel binnen 24 Stunden auf das eigene Bankkonto überwiesen. Es gibt keine Mindestauszahlung.Crypto Traders können also schon kleinere Beträge unkompliziert liquidieren.

Die schnelle Auszahlung ist ein großer Vorteil von Profit Builder gegenüber manchen anderen Plattformen, bei denen es teilweise sehr lange Auszahlungsfristen gibt.

Gebühren

Profit Builder ist kostenlos nutzbar und erhebt keine Gebühren oder versteckte Kosten für die Nutzung der Handelssoftware und der Algorithmen.

Einzig der gewählte Broker kann je nach Angebot Gebühren für Trades, Spreads oder die Kontoführung erheben. Hier empfiehlt es sich, einen kostengünstigen Broker für das Trading zu wählen.

Vorteile der Nutzung von Profit Builder

Gründe für die Verwendung von Profit Builder

Profit Builder und automatisierter Kryptohandel bringen gegenüber einer manuellen Vorgehensweise einige gewichtige Vorteile mit sich:

  • Zeitersparnis: Die Analyse der Kurse und das Setzen von Orders übernimmt vollautomatisch die Software. Dadurch spart man viel Zeit.
  • Emotionloses Trading: Emotionale Handelsentscheidungen und Rückschläge werden durch die KI vermieden.
  • Nutzerfreundlichkeit: Auch für Einsteiger geeignet, da kein Fachwissen nötig ist. Demokonto zum Kennenlernen verfügbar.
  • Individuelle Anpassung: Neben Automatismus kann auch manuell gehandelt werden. Ideal zum Testen eigener Strategien.
  • Datenanalyse: Umfassende Echtzeitdaten können von der KI genutzt werden, ein Mensch wäre damit überfordert.
  • **Geschwindigkeit:**Algorithmus erkennt Trends und handelt in Sekunden, deutlich schneller als jeder manuelle Trader.
  • Risikostreuung: Automatischer Handel ermöglicht einfache Streuung über verschiedene Kryptowährungen.
  • Exklusive Technologie: Zugang zu professionellen Trading-Algorithmen, die sonst nur institutionellen Händlern zur Verfügung stehen.

Für viele Anleger überwiegen damit die Pros des Algorithmic Tradings gegenüber der manuellen Herangehensweise. Gerade die Zeitersparnis ist ein enormer Vorteil von Profit Builder.

Profit Builder - Erfahrungen von Nutzern

Gewinnchancen mit Profit Builder

Lässt sich mit Profit Builder Geld verdienen?

Prinzipiell ist es durchaus möglich, mithilfe des algorithmischen Handels von Profit Builder Gewinne am Kryptomarkt zu generieren. Die professionellen Handelsalgorithmen sind auf Profitabilität optimiert.

Insbesondere kurzfristige Marktbewegungen lassen sich durch die schnellen Reactionen der KI gewinnbringend nutzen. Über zahlreiche Trades hinweg können so solide Erträge erwirtschaftet werden.

Auch längerfristig orientierte Trader können ihre Strategien automatisieren und damit ihre Rendite steigern. Rund um die Uhr ist Profit Builder in der Lage, basierend auf den definierten Parametern gewinnbringende Orders auszuführen.

Allerdings ist eine Garantie für Profite grundsätzlich nicht möglich, da die Kurse starken Schwankungen unterliegen. Verluste sind trotz sorgfältiger Programmierung nie auszuschließen. Hohe Erträge werden meist nur durch ein verhältnismäßig hohes Risiko erzielt.

Wichtig ist für Einsteiger, nur Kapital einzusetzen, welches auch bei Verlust affordabel wäre. Mit zunehmender Erfahrung und etwas Glück sind aber durchaus bis zu 10% Monatsrendite mit Profit Builder möglich.

Viele Nutzer berichten von soliden Gewinnen, insbesondere wenn die KI-Automatisierung und gelegentliche manuelle Trades kombiniert werden. Aber Achtung: Eine sichere Sache sind Kryptowährungen nie!

Erfahrungsberichte echter Nutzer

Profit Builder Erfahrungen aus der Praxis

Um ein umfassendes Bild von der Handelsplattform Profit Builder zu erhalten, lohnt sich ein Blick auf Erfahrungsberichte und Bewertungen von echten Nutzern.

Diese können ein Gefühl dafür geben, wie zufrieden Anleger mit der Software sind und wo gegebenenfalls noch Verbesserungspotenzial besteht.

Positives Feedback gibt es insbesondere zur Benutzeroberfläche und Bedienung der Plattform. Auch Einsteiger kommen hier laut Nutzern schnell zurecht. Gelobt wird auch die Möglichkeit, jederzeit manuell eingreifen zu können.

Viele Anwender berichten, im Laufe der Zeit dank der Transparenz von Profit Builder immer besser verstanden zu haben, wie erfolgreiches Krypto-Trading funktioniert. Sie konnten vom automatisierten Trader zum Profi werden.

Erfolgreiche Händler schwärmen von der Zeitersparnis durch die Automatisierung. Statt stundenlang vor dem Rechner zu sitzen, können sie Profit Builder den Handel überlassen und sich anderen Dingen widmen.

Auch der rasche und unkomplizierte Auszahlungsprozess wird von Nutzern positiv hervorgehoben. Etliche berichten von soliden Renditen, die durch die Software erzielt wurden, auch wenn keine Gewinngarantie besteht.

Kritisch angemerkt wird vereinzelt, dass man keinen Einfluss auf den vom Algorithmus ausgewählten Broker hat. Teilweise werden auch die teils aggressiven Werbemaßnahmen für Profit Builder moniert.

Insgesamt überwiegen in den Nutzer-Feedbacks aber klar die positiven Erfahrungen. Die überwiegende Mehrheit der Anwender zeigt sich zufrieden und würde Profit Builder weiterempfehlen.

Seriosität und Sicherheit

Ist Profit Builder ein Betrug?

Angesichts des boomenden Kryptohandels fragen sich viele Interessenten, ob es sich bei Profit Builder um Betrug oder Abzocke handelt, oder ob die Plattform seriös arbeitet.

Nach unseren umfangreichen Recherchen und der Analyse vieler Kundenbewertungen gibt es keine Hinweise darauf, dass es sich um eine Betrugsplattform handelt.

Profit Builder ermöglicht es Tradern, das Potential des Kryptomarkts auszuschöpfen und scheint dies auch in einer sicheren, vertrauenswürdigen Weise zu tun.

Es ist immer ratsam, skeptisch bei Versprechen wie “schneller Reichtum” oder “garantierte Gewinne” zu bleiben. Dies ist bei Kryptowährungen nie realistisch. Transparenz und Seriosität sind entscheidend.

Hier macht Profit Builder einen guten Eindruck. Die Algorithmen und Technologien sind auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Die Software arbeitet als verlängerter Arm des menschlichen Traders mit dem Ziel, erfolgreich zu sein.

Wichtig ist allerdings wie bei jeder Geldanlage, nur Beträge einzusetzen, deren Verlust verschmerzbar wäre. MitBedacht vorgehend erscheinen Betrugsabsichten seitens Profit Builder unwahrscheinlich.

Tipps für erfolgreiches Trading

Damit das Krypto-Trading mit Profit Builder möglichst profitabel verläuft, sind einige Tipps für Anwender hilfreich:

Emotionen kontrollieren

Lassen Sie keine Gier oder Angst Ihre Entscheidungen treffen. Halten Sie sich an Ihre Strategie. Die Software agiert emotionslos.

Risiko limitieren

Investieren Sie nur Geldbeträge, die Sie im Zweifel verlieren könnten. Setzen Sie Stop-Loss Limits. Streuen Sie Ihr Kapital.

Demokonto nutzen

Sammeln Sie zunächst Erfahrung mit dem Demokonto. Lernen Sie die Funktionsweise und testen Sie Strategien risikofrei.

Wissen aneignen

Informieren Sie sich laufend über die Entwicklung von Kryptowährungen, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Automatisierung nutzen

Nutzen Sie möglichst die KI-Automatisierung. Gelegentlich manuell traden, aber Emotionen vermeiden.

Langfristig denken

Legen Sie einen langfristigen Anlagehorizont zugrunde und handeln Sie nicht nur kurzfristig. Geduld zahlt sich aus.

Gewinne begrenzen

Definieren Sie ein tägliches oder wöchentliches Gewinnlimit. Beenden Sie den Handel bei Erreichen für den Tag.

Verluste begrenzen

Legen Sie ebenso ein maximales Verlustlimit pro Periode fest und stoppen Sie bei Erreichen den Handel.

Aktienkurse beobachten

Beobachten Sie neben Krypto-Kursen auch traditionelle Märkte. Korrelationen ermöglichen bessere Prognosen.

Strategie optimieren

Analysieren und optimieren Sie Ihre Handelsstrategie kontinuierlich weiter. Verbessern Sie Ihre Gewinnchancen.

Profit Builder in den Medien

Gerücht: Profit Builder in Höhle der Löwen?

Kein Auftritt in der Vox-Show

Im Internet kursiert hartnäckig das Gerücht, die Macher von Profit Builder seien in der bekannten Vox-Gründer-Show “Die Höhle der Löwen” gewesen und hätten dort einen Deal mit einem Investor erzielt.

Dieser Mythos hält sich schon seit längerer Zeit und wird immer wieder in verschiedenen Varianten aufgewärmt. Mal ist es Frank Thelen, mal Carsten Maschmeyer, der angeblich in Profit Builder investiert haben soll.

All diese Behauptungen sind jedoch frei erfunden und entsprechen nicht der Wahrheit. Weder in der aktuellen DHDL-Staffel noch in einer früheren Folge war Profit Builder jemals zu sehen.

Die Macher der Plattform haben diese ebenfalls nie der Show präsentiert oder sich um eine Teilnahme beworben. Es existiert auch keinerlei Investment durch die Löwen.

Anleger sollten diesem Köder nicht aufsitzen. Bei Profit Builder handelt es sich um ein seriöses Produkt, das keiner TV-Show zum Erfolg verholfen hat. Qualität und Empfehlungen sprechen für sich.

Fazit: Vor- und Nachteile auf einen Blick

Alles über die Trading-Plattform

Zum Abschluss dieses ausführlichen Tests fassen wir noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile von Profit Builder zusammen:

Vorteile

  • Einfache Bedienbarkeit auch für Einsteiger
  • Kostenloses Demokonto zum Testen
  • Automatisierter Handel durch KI möglich
  • Zusätzlich manueller Handel verfügbar
  • Profitables Trading potenziell möglich
  • Schnelle, einfache Auszahlung von Gewinnen
  • Keine versteckten Gebühren oder Kosten
  • Nutzerfeedback ist überwiegend positiv

Nachteile

  • Keine Wahl des ausführenden Brokers
  • Fehlende Regulierung der Plattform selbst
  • Risiko von Verlusten ist immer gegeben
  • Höhe der möglichen Gewinne nicht garantierbar

Alles in allem macht Profit Builder in unserem ausführlichen Test einen sehr guten Eindruck. Die zahlreichen positiven Nutzermeinungen sprechen für sich.

Krypto-Trader bekommen Zugang zu spannenden Technologien, können eigene Strategien umsetzen oder sich auf die KI verlassen.

Wer sich langsam herantastet und die Risiken beachtet, kann mit Profit Builder durchaus gute Erfahrungen machen. Für Einsteiger bietet die Plattform den idealen Einstieg in den Kryptohandel.

Überzeugen Sie sich selbst und starten Sie jetzt durch! Wir wünschen Ihnen maximalen Erfolg und hohe Gewinne.

Häufige Fragen

Abschließend haben wir noch die häufigsten Fragen zu Profit Builder gesammelt:

Was ist Profit Builder?

Profit Builder ist eine Software für den algorithmischen Handel mit Kryptowährungen. Sie analysiert Marktdaten und führt Trades automatisiert oder auf Befehl aus.

Wie seriös ist der Anbieter?

Nach unseren Tests macht Profit Builder einen seriösen Eindruck. Es liegen keine Anhaltspunkte für Betrug vor. Nutzer loben die Plattform.

Wie leicht ist die Bedienung?

Die Software ist intuitiv bedienbar und auch für Einsteiger geeignet. Man kann automatisch oder manuell traden.

Welche Risiken gibt es?

Wie bei jedem Krypto-Trading besteht das Risiko von Verlusten. Es gibt keine Gewinn-Garantie.

Wo findet man Nutzer-Erfahrungen?

Im Internet lassen sich viele Erfahrungsberichte finden. Mehrheitlich sind die Nutzer zufrieden mit der Software.

Kann man das System kostenlos testen?

Ja, es gibt ein kostenloses Demokonto, um die Funktionsweise risikofrei zu testen.

Welche Kryptowährungen werden gehandelt?

Profit Builder ermöglicht das Trading der gängigen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin usw.

Max Steiner ist seit 2013 aktiv in der Welt der Kryptowährungen unterwegs. Als Early Adopter sammelte er umfassende Erfahrungen mit Bitcoin, Altcoins, Blockchain-Anwendungen und verschiedenen Trading-Strategien.

Auf seinem Blog teilt Max regelmäßig Analysen, Tutorials und Meinungen rund um Krypto-Themen. Egal ob Einsteiger oder Profi - jeder wird hier fündig. Max erklärt verständlich die Grundlagen und gibt wertvolle Tipps für erfolgreiches Trading.

Mit seiner großen Leidenschaft und langjährigen Erfahrung in der Kryptoszene möchte Max einen Mehrwert für die Community schaffen. Er freut sich, Sie auf der spannenden Reise in die Zukunft des Geldes zu begleiten!

Nach oben scrollen