Wie finde ich meine Computer-ID unter Windows 10?

Die Überprüfung von Computerinformationen und der Konfiguration eines Laptops oder PCs hilft dem Benutzer, die im Computer vorhandene Hardware zu verstehen. Zusätzlich zur Überprüfung dieser grundlegenden Informationen ist die Hardware-ID auch notwendig, um Informationen über den Hersteller und das Modell von Hardware-Geräten leicht nachschlagen zu können. Dadurch ist es möglich, die Garantie zu überprüfen oder den Treiber für den Computer zu aktualisieren. Dank der Hardware-ID-Informationen, einschließlich der Hersteller- und Modellinformationen, können Sie auch Hardware-Fehler überprüfen und diagnostizieren, zusätzlich zur Verwendung von Hardware-Diagnose-Tools wie Memory Diagnostic Tool, CrystalDiskInfo, . Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die ID des Computers anzeigen und die Hardware-ID überprüfen können.

1. So überprüfen Sie die Computer-ID

Drücken Sie zunächst die Tastenkombination Windows + I, um die Windows-Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf System .

In der neuen Benutzeroberfläche klicken Sie auf den Eintrag Info in der Liste auf der linken Seite des Bildschirms.

Schauen Sie sich den Inhalt auf der rechten Seite an, dann sehen Sie die Gerätespezifikationen und dann sehen Sie, dass die Geräte-ID die Computer-ID ist.

2. Anleitung zum Finden der Hardware-ID (Hardware-ID)

Schritt 1:

Drücken Sie auf der Computeroberfläche die Tastenkombination Windows + R und geben Sie das Schlüsselwort devmgmt.msc ein.

Schritt 2:

Navigieren Sie auf der Oberfläche des Gerätemanagers zu Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu prüfende Gerät und wählen Sie Eigenschaften .

Zeigen Sie eine neue Schnittstelle an und klicken Sie auf Details .

Schritt 3:

In dieser Oberfläche klicken wir im Abschnitt Eigenschaften auf das Dropdown-Pfeilsymbol und dann auf Hardware-IDs .

Die Ergebnisse zeigen die Hardware-ID des Computers an, um den richtigen Treiber für den Computer zu finden.

Schritt 4:

Wir kopieren die ID und suchen dann in Google. Als Ergebnis werden Websites angezeigt, die das Herunterladen von Treibern unterstützen, oder Sie können den Treiber hinter dem Text hinzufügen, um schneller zu suchen.

Rufen Sie das Startmenü auf, geben Sie im Suchfeld „cmd“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Geben Sie im cmd-Fenster „ipconfig /all“ ein.
Suchen Sie die Zeile mit der Bezeichnung „Physikalische Adresse“. Dies ist Ihre Maschinen-ID.